Über uns

Die Pfadi Rhätikon Schiers wurde im Jahr 1926 als reine Knabenabteilung gegründet. Die ersten Gedanken für eine Abteilungsgründung sind allerdings bereits vor 8 Jahren – 1918 entstanden. 
Die Pfadi Falkenstein Landquart wird im Jahr 1943 mit der Unterstützung einiger Leitenden der Pfadi Rhätikon Schiers gegründet.
Im Jahr 1944 wurde die Mädchenpfadi «Kondor» in Schiers gegründet. Der Zusammenschluss zu einer gemischten Abteilung Pfadi Rhätikon Schiers erfolgte im Jahr 1986.
Die Abteilung erlebte nicht nur rosige Zeiten – während 9 Jahren war diese aufgelöst. Nach einem zweiten Wiedergründungsversuch gelang es die Pfadi Rhätikon Schiers 1978 neu zu gründen. Kurz nach der Neu-Gründung werden die Stämme Kobra (Mädchen) und Larein (Knaben) in Jenaz gegründet. Diese lösten sich anschliessend 1981 von der Pfadi Rhätikon Schiers.

Bis auf eine Beinahe-Auflösung im 1982 besteht nun die Pfadi Rhätikon Schiers beständig. Heute verzeichnet die Abteilung rund 100 aktiv Mitglieder und 15 Leitende.

Ausbildung

Alle unserer Leiter/innen absolvieren anerkannte „Jugend&Sport“ Kurse und sind somit ausgebildete J&S-Leiter/innen. Die geleisteten Stunden für die Ausbildung, Planung der Aktivitäten sowie die Lager basieren auf freiwilliger Arbeit.


Leitungsteam


Abteilungsleiter & Roverstufenleiter

Benjamin Grünenfelder v/o Uvex

al@pfadischiers.ch

Piostufenleiter

Roman Cantieni v/o Garacho

pio@pfadischiers.ch

Pfadistufenleiter

Andri Battaglia v/o Matador

pfadi@pfadischiers.ch

Wolfstufenleiter

Jonathan Boner v/o Derrentin

wolf@pfadischiers.ch

Leiterin Piostufe

Silvana Oswald v/o Anoa

Leiterin Pfadistufe

Alessia Holzknecht v/o Pep

Leiterin Pfadistufe

Anna Lydia Däscher v/o Neva

Leiterin Pfadistufe

Amanda Kessler v/o Arya

Leiter Pfadistufe

Silvan Moehle v/o Schrimp

Leiterin Wolfstufe

Silja Boner v/o Thuja

Leiterin Wolfstufe

Gulia Gallo v/o Gama

Leiter Wolfstufe

Luca Gallo v/o Stromboli